steinmüller seminare

Prüfungsvorbereitung

Heilpraktiker/In für Psychotherapie
Rechtslage
Die Überprüfung
Verfahren
Prüfungsinhalte
Kursangebot
Kurs-Aufbau
Kurs-Varianten
Termine/Kosten
Kontakt
Portrait
E-Mail
Datenschutz
Impressum
Links

 
 

Die Überprüfung

Prüfungsinhalte

Bundeseinheitlich stehen trotz unter Umständen unterschiedlicher Prüfungsverfahren und Schwerpunkte, die vor allem im mündlichen Teil zum Tragen kommen, folgende Kernthemen an:

Psychiatrie:

umfassende Kenntnisse vor allem in Diagnostik und Therapie psychiatrischer Krankheitsbilder.

Somatotherapie:

insbesondere Kenntnisse in Pharmakotherapie

Psychotherapie:

Grundlagen und vor allem Grenzen einer psychotherapeutischen Behandlung, Kenntnisse der anerkannten psychotherapeutischen Methoden sowie ein Konzept der eigenen ausgeübten Methode.

Krisenintervention/Notfälle:

psychiatrische Notfälle allgemein und ganz speziell der praktische und juristische Umgang mit Suizidalität und Fremdgefährdung

Recht:

Heilpraktikergesetz, Fragen der Unterbringung bei psychisch Kranken (Unterbringungsgesetze, Betreuungsgesetz), sonstige Rechtsfrage