steinmüller seminare

Prüfungsvorbereitung

Heilpraktiker/In für Psychotherapie
Rechtslage
Die Überprüfung
Verfahren
Prüfungsinhalte
Kursangebot
Kurs-Aufbau
Kurs-Varianten
Termine/Kosten
Kontakt
Portrait
E-Mail
Datenschutz
Impressum
Links

 
 

Rechtslage

Mit dem auf das Gebiet der Psychotherapie beschränkten Heilpraktikererlaubnis („Kleiner Heilpraktikerschein“) ist es möglich, auch ohne Approbation als Arzt oder ohne Psychologiestudium psychotherapeutisch tätig zu werden. Die wichtigsten Voraussetzungen sind:

Zuständig für die Erteilung der Erlaubnis ist die Verwaltungsbehörde des Wohnorts. Dort erhalten Sie in der Regel auch ein Merkblatt zum Antrag. In Niedersachsen haben das häufig die für den Wohnort zuständigen Gesundheitsbehörden übernommen. In Bremen ist es das Stadtamt.

Eine abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung wird nicht vorausgesetzt. Allerdings müssen sich die Antragsteller einer Überprüfung unterziehen.